Verhalten in Notfallsituationen

Am 26. März 2018 absolvierte ein Grossteil unserer Mitarbeiter eine weitere ganztägige Schulung im Bereich Erste Hilfe.

Die Teilnehmer nahmen das Thema entsprechend ernst und führten die diversen Fall-Beispiele an Puppen sowie an echten Versuchspersonen diszipliniert und konzentriert durch.

Erste Anzeichen eines Herzstillstands, das Durchführen einer Herzmassage sowie der Umgang mit einem Defibrillator waren Bestandteil des Kurses.

Die Instruktorin des Instituts für Arbeitsmedizin gestaltete den Tag mit grossem Einsatz und konnte die Anwesenden motivieren sowie deren Interesse wecken.

Die neuen „Lebensretter“ beendeten den Kurs zuversichtlich und um einige Erkenntnisse reicher.